Gesellschaft für Forschung auf biophysikalischen Grenzgebieten

   Suche:

 

Zurück 05 Nächste Seite

Forschungsprojekte

Diskussion über die Zielsetzung der GFBG

 

Die Diskussionen über konkrete Projekte und die Zweckmässigkeit deren Unterstützung durch die GFBG haben gezeigt, dass ein Bedarf besteht, sich über die Zielsetzungen der GFBG einen besseren Begriff zu machen als dies bisher der Fall war.

 

Die Thematik wurde bereits an der Jahresversammlung 19.11.2005 diskutiert:

Zur Orientierung über die allgemeine Thematik der GFBG sei das über untenstehenden Link zugängliche Manuskript zum Referat "Licht am Ende des Tunnels" empfohlen. Die GFBG wurde 1977 gegründet mit der Absicht, das Wünschelruten-Phänomen wissenschaftlich zu erklären und gegebenenfalls gesundheitliche Auswirkungen von aktiven Zonen abzuklären mit dem Fernziel, Empfehlungen zum Umgang mit solchen Zonen auszuarbeiten. Wieso es bislang nie gelungen ist, eine wissenschaftliche Erklärung zu finden respektive wieso sich die Aussichten auf eine logische Erklärung des Rutenphänomens verbessert haben, lesen Sie in folgendem Manuskript "Licht am Ende des Tunnels".

   
  nach oben

 

   Webmaster   -   Haftungsausschluss   -   Letzte Aktualisierung 12.11.2016